09421-928 606 Notfall: 0171 871 70 75  Sachsenring 12, 94315 Straubing
Sie sind hier: Startseite » Katzen » Tierarzt suchen

Hände weg

von Junghasen und Rehkitzen!

Sowohl Rehkitze als auch junge Feldhasen verweilen oft in einer bewegungslosen am Boden gedrück-ten Haltung, während das Muttertier auf Nahrungssuche unterwegs ist. Vom Menschen berührt, werden sie vom Muttertier nicht mehr ange-nommen; eine Aufzucht in Men-schenhand gelingt nur äußerst selten.

Kaninchen impfen

Myxomatose und hämorrhagische Krankheit (RHD) sind gefürchtete Viruskrankheiten des Kaninchens. Diese Seuchen werden immer wieder von Wildkaninchen auf Hauskanin-chen übertragen. Zuchtkaninchen, die auch Ausstellungen besuchen sind gefährdet, sich mit dem Kaninchen-schnupfen anzustecken. Auch Woh-nungskaninchen brauchen einen Impf-schutz, nicht nur Freigänger. Inzwi-schen gibt es zugelassene Impfstoffe gegen RHD, Myxomatose und Kanin-chenschnupfen.

Tierarzt suchen

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.